Erste Yoga Stunde: Wie wars?

Theoretisch heißt es, dass Yoga hauptsächlich was für Frauen ist. Praktisch war das Verhältnis in der ersten Yoga Stunde Männlein zu Weiblein 3:10 – also tatsächlich paradiesische Voraussetzungen für Männer. Kennt man(n) sonst nur vom Tanzkurs.

Also Yogakissen, Matte und Decke geschnappt und den rostigen Körper in so was ähnlichem wie Lotussitz gebogen. Gerader Rücken, aufrecht sitzen und tiefes Bauchatmen […]

Mein Tipp: Yoga-Quicky

Beruf, Familie, Hobby, Freunde und dann auch noch Yoga. Am besten täglich. Die 24 Stunden des Tages reichen für die täglichen Aufgaben meist nicht aus. Also bleiben einige Dinge unerledigt. Damit auf gar keinen Fall deine Ashtanga-Praxis unter den Tisch fällt, gibt es hier einen tollen Tipp für die tägliche Ashtanga-Praxis.
[…]

Immer im Fluss – Ashtanga Yoga

Die Zeiten, in denen Yoga der westlichen Welt eher geheimnisvoll erschien und in denen man die Mischung aus Kräftigung, Dehnung und Atemübungen misstrauisch beäugte, sind längst vorbei. Der Yoga-Sport ist auch in Deutschland bei der gesellschaftlichen Mitte angekommen. Vor allem Ausrichtungen wie Ashtanga Yoga sind in unseren Breitengraden beliebt.

[…]