Kategorie: Über Yoga

Immer im Fluss – Ashtanga Yoga

Die Zeiten, in denen Yoga der westlichen Welt eher geheimnisvoll erschien und in denen man die Mischung aus Kräftigung, Dehnung und Atemübungen misstrauisch beäugte, sind längst vorbei. Der Yoga-Sport ist auch in Deutschland bei der gesellschaftlichen…

Weiter lesen »

Was macht Ashtanga-Yoga so magisch?

Die Physis von Ashtanga-Yoga ist mit keiner anderen Yoga-Art vergleichbar. Keine andere Yoga-Praxis ist körperlich derart fordernd und schweißtreibend. Bedingung ist man macht es richtig. Aber was heißt nun richtig? Ich selbst habe Jahre dazu benötigt,…

Weiter lesen »

Ashtanga Yoga – Fitness fürs Gehirn

Yoga ist eine indische Lehre von geistigen und körperlichen Übungen. Im geistlichen Sinne bedeutet der Begriff Yoga die Vereinigung und Integration, während Yoga im körperlichen Sinne Anspannung zur Konzentration bezeichnet. Durch Yoga sollten die Mens…

Weiter lesen »

Ein Neuling auf der Yogamesse

Das erste Mal in meinem Leben besuchte ich eine Yoga-Messe. Die YogaExpo in München. Krawatten, gestylte Hostessen, Messestau – alles Fehlanzeige. Statt dessen Yogamatte, Schlabberhose und Ayurveda-Kost. Natürlich hatte ich für das morgendliche Ashtang…

Weiter lesen »

Die Prominenz praktiziert Power-Yoga

Yoga mit prominenten Persönlichkeiten

Selbst prominente Persönlichkeiten wie z.B. Madonna und Courtney Love praktizieren seit längerem die zum Yoga gehörenden Körperübungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama). Sabine Mangold von Yoga Aktuell ergänzt in ihrem Artikel die Liste der prominen…

Weiter lesen »