Komm mit auf eine Yogatraumreise und lass den Alltag hinter Dir. Eine Woche fern ab von der Arbeit, weg von den vielen kleinen Verpflichtungen, die die Zeit verrennen lassen. Der Tag beginnt mit zwei Stunden Yoga am Morgen und anschließend wartet ein vegetarisches Frühstück auf Dich. Du isst im Freien und vor Dir liegen die grünen Berge der Nord-Toskana mit Blick auf alte Dörfer.

In touristisch noch unerschlossenem Terrain, wild-romantisch und mitten in der Natur- so beginnt der Tag auf einer echten Yogatraumreise.
Yoga Reise Toskana

Nach dem Frühstück hast du Zeit, die Schönheit der Umgebung zu entdecken, individuelle Wanderungen zu unternehmen, ein Buch zu lesen oder auch nur faul in der Sonne zu liegen und zu genießen. Das Meer liegt nur 45 Autominuten entfernt und auch ein Ausflug in die Cinque Terre liegt zum Greifen nahe.

Nachmittags gibt es Yoga-Spezialstunden, in denen wir uns einem bestimmten Thema vertieft widmen. Zum Beispiel erlebst Du die besondere Stunde „Long, deep and slow“ eine spezielle Übungssequenzen nach Bryan Kest, dem Begründer des Power Yogas. An einem anderen Nachmittag gibt es zum Beispiel eine Partneryogastunde. Darüberhinaus bleibt auch Zeit, sich mit der Yoga-Philosophie auseinander zu setzen und auf alle Fragen Deiner eigenen Yogapraxis einzugehen. Es gibt Yogaeinheiten für Geübte und Yogastunden speziell für Beginner, um Yoga Schritt für Schritt zu erleben.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat uns gezeigt, dass eine Woche Yogaurlaub die Praxis der Teilnehmer entscheidend verändern kann. Durch das Zusammenspiel von täglicher Yogapraxis, leckerer und leicht verträglicher Kost und das „sich-um-nix-kümmern müssen“, kann eine Woche zu einem Meilenstein in Deinem Yogaleben werden.

Dazu möchten wir Dich einladen. Eine Woche Yoga in der Toskana inkl. Unterkunft, ital.-vegetarischer Vollpension, Yoga und einer geführten Wanderung gibt es ab 620,00 Euro/P. Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript.

Termine und weitere Informationen gibt es unter www.yogatraumreise.de

„In der einen Woche habe ich mich besser
erholt, als in meinen drei Wochen zur
Kur.“
Christine aus Marienberg

„Ich habe noch nie so viel gelacht,
wie in dieser Woche.“
Stefanie aus Chemnitz

„Hier ist es schöner wie im Urlaub.“
Miriam aus München

„Man hat gar keine Zeit ein Buch zu
lesen, es gibt so viel zu entdecken.
Es lohnt sich einfach, zeitig aufzustehen!“

Margit aus Augsburg