Passt Computer, Online, Video und Yoga zusammen? Auf den ersten Blick nein, auf den zweiten Blick dann doch. Warum? z.B. wenn du dich mit einigen hochwertigen Yoga-Videos weiterentwickeln möchtest, wein wenig über den Tellerrand der tägliche Yoga-Praxis hinausblicken möchtest.

Gutschein zum Test von Online-Yoga mit hochwertigen Yoga-VideosDafür bietet sich ein Online-Yoga-Video-Portal wie YogaEasy.de an. Das Startup-Unternehmen wurde Ende 2009 von einer Gruppe von yogabegeisterten Online-Unternehmern aus Hamburg gegründet. Das digitale Geschäftsmodell sind Online-Yogakurse im Abo anzubieten, für alle die keine Zeit für das Yoga-Studio haben oder eben jenseits des Yoga-Tellerrands neugierig auf neue Asanas, Zählweisen oder was auch immer sind.

Die hochwertigen Unterrichtsvideos werden unter der Regie von bekannten Yoga-Lehrern wie z.B. Dr. Ronald Steiner, Anna Trökes, Patrick Broome und Patricia Thielemann abgedreht.

So sind inzwischen weit über 100 Yoga-Videos mit allen Yoga-Stilen verfügbar. Der Anfänger wie der sehr fortgeschrittene Yogi wird über die Suchfunktion schnell fündig.

Ganz kostenlos sind die 90 minütigen Lehrvideos jedoch nicht. Für 16.-€ kann man einen Monat lang beliebig viele Videos online ansehen. Man muss dazu allerdings permanent online sein, das sich die Videos direkt aus dem Netz laden und nicht lokal abspeichern lassen.

Da ich die Idee wirklich professioneller und hochwertiger Instuktionsvideos sehr interessant finde, erhalten alle Leser diese Blogs für YogaEasy.de ein kostenloses und unverbindliches Schnupperabo.

Einen Monat umsonst YogaEasy.de testen

Einfach folgenden Gutscheincode „ich-mach-yoga“ im Eingabefeld auf www.yogaeasy.de/ich-mach-yoga eingeben.